Jörn Rüter

Ohne Chorgesang wäre mein Leben nur halb so schön…!

Groß geworden in vielfältigsten Musikwochen des AMJ und in einem Hamburger Knabenchor, habe ich ein Schulmusikstudium in Lübeck absolviert und bin seit 26 Jahren sehr gern Lehrer an einer großen Hamburger Waldorfschule mit musikalischem Schwerpunkt. Zum privaten „Auftanken“ singe ich regelmäßig in zwei semiprofessionellen Kammerchören und erfreue mich immer aufs Neue an der vielschichtigen Chorliteratur.

Schon vor einigen Jahren bin ich im Leitungs-Team von Rödi-Neuland tätig gewesen und unsere ganze Familie hat diese Wochen immer sehr genossen. Jetzt freue ich mich auf ein kleines Vertretungs-Intermezzo frei nach dem Motto: „Hallo, da bin ich mal wieder!“

“Das Besondere an den Familienmusikwochen ist für mich, Klein & Groß eine Woche zusammen in einer musikalischen (Seifen-)Blase zu erleben. Danach ist man gleichzeitig ganz erschöpft und voll neuer Energie. Das geht? Ja, einfach kommen und ausprobieren!”